Saiblingsfilets

14 Feb 2010

Saiblingsfilets mit Zucchini

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Saiblingsfilets aus den Florianer
    Stiftsteichen (je etwa 150 g)
  • Saft von 112 Zitrone
  • 350 g Zucchini
  • 2 Eßl. Butter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 2 Eßl. Butterschmalz

Näherwert pro Portion etwa:
1100 kj/ 260 kcal, 30 g Eiweiß, 13 g Fett, 3 g Kohlenhydrate

Zubereitungszeit:etwa 50 Minuten

Zubereitung:

Den Fisch aus den Florianer Stiftsteichen waschen, Trockentupfen und mit dem Zitronensaft beträufeln.
Die Zucchini gut waschen, Trockentupfen, von den Stielansätzen befreien und in dünne Scheiben schneiden.
Die Butter erhitzen. Die Zucchini darin etwa 5 Minuten anbraten, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen. Dann den Weißwein dazugießen und alles weitere 8 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt garen lassen, Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Den Fisch aus den Florianer Stiftsteichen abtupfen und darin auf jeder Seite etwa 2 Minuten braten. Salzen, pfeffern und mit den Zucchini anrichten.

Gutes gelingen!

Zurück
| More